fbpx

INFORMATIONEN

– GOOD NEWS – GOOD NEWS – GOOD NEWS –

Liebe Mitglieder
Liebe Gäste, Liebe Kunden
Wir bitten euch die folgenden Infos aufmerksam durchzulesen und umzusetzen.
Am 11. Mai 2020 dürfen wir auch das Fitness wieder öffnen.
Somit kann auch die medizinische Trainingstherapie (MTT) wieder aufgenommen werden. Im Weiteren bieten wir auch wieder Wassertherapie an.
Seit dem 27. April 2020 sind die Bereiche Physiotherapie, Akupunktur & Massagen sowie Kosmetik & Hair

 

studio wieder geöffnet.
Terminvereinbarungen nehmen wir gerne unter 041 921 00 58 oder via Mail auf info@aquafit-sursee.ch entgegen.
Das Übernachten im Hotel ist ebenfalls möglich, jedoch sind zurzeit der Wellnessbereich, das Fitness sowie das Frühstückbuffet nicht zugänglich für die Hotelgäste. Es besteht die Möglichkeit einen Frühstückbag zu beziehen. Reservationen können über die Buchungsportale vorgenommen werden oder via Mail hotel@aquafit-sursee.ch.
Aber auch mit der Fitness – Wiedereröffnung herrscht nach wie vor noch keinen Normalbetrieb, denn auch diese Wiedereröffnung ist an Auflagen gebunden, welche dem Schutz vor Covid-19 dienen.
Wir geben unser Bestes, diese Auflagen in allen Teilbereichen umzusetzen. Wir sind aber auf eure Mithilfe angewiesen.
Die untenstehenden Punkte sind konsequent einzuhalten, sodass wir den Normalbetrieb innert Kürze wieder aufnehmen dürfen.

AUFLAGEN

Grundsätzlich

 

Hände waschen und desinfizieren beim Eintritt.
Social Distancing von 2 Metern einhalten.
Aufenthaltszeit aufs Minimum beschränken und Ansammlungen vermeiden.
Begleitpersonen werden gebeten draussen zu bleiben.
Wenn Krankheitssymptome vorhanden sind: Zuhause bleiben.
-> Falls du trotz Symptomen das AQUAFIT besuchst, sehen wir uns gezwungen, dich nach
Hause zu schicken.
Kartenzahlung
Zurzeit ist es uns leider aus hygienischen Gründen untersagt die Hände zu schütteln, sowie
Getränke anzubieten.

Fitness ;

Deine Mitgliedsch
aft
Die Zeit vom Lockdown (17. März 2020) bis zur Wiedereröffnung am 11. Mai 2020 wird der Mitgliedschaft automatisch und kostenlos gutgeschrieben, du musst diese nicht beantragen. Wenn du eine mit Bad-/Sauna kombinierte Mitgliedschaft hast, wird dir ein weiterer Teil der Schliessung gutgeschrieben, sobald der Wellnessbereich wieder geöffnet hat.
Bitte beachte, dass die Anzahl der Trainingsgäste beschränkt ist.
Bitte beachte, dass gewisse Bereiche / Geräte nur eingeschränkt genutzt werden können. Die
Geräte wurden teilweise gesperrt oder umplatziert.
Bitte beachte, dass keine Gruppenfitness-Kurse stattfinden. Der Bade- und Wellnessbereich,
  sowie der Kinderhort sind noch geschlossen.
Bitte komm umgezogen zum Training und dusche zu Hause. Die Garderoben stehen nicht zur Verfügung.
Bitte nimm eine eigene Trinkflasche mit, am besten bereits gefüllt.
Es muss IMMER ein sauberes Handtuch, welches über die meist berührte Stelle gelegt wird,
genutzt werden.
Die Geräte müssen IMMER vor und nach Gebrauch desinfiziert werden.
Bitte nutze wenn möglich die MyWellness App. Falls dies nicht möglich ist, trainiere mit dem
Schlüssel.
Getränke / Riegel sind ausschliesslich to-go erhältlich.
Es finden zurzeit keine Kontrolltrainings statt.
Kleine Anpassungen können vorgenommen werden, melde dich dafür gleich vor Ort an der
Theke bei einem Mitarbeiter.
Die Zusatzangebote, wie Fettmessungen, Personaltraining, Ernährungsberatungen, etc.
können zurzeit nicht gebucht werden.

Physiotherapie;

 Maskenpflicht gilt für besonders gefährdete Personen / Risikopatienten (ab 65 Jahren / Vorerkrankungen) – Maske muss selbst organisiert werden.
Medizinische Trainingstherapie (MTT)
Dein MTT
Die Zeit vom Lockdown (17. März 2020) bis zur Wiedereröffnung am 11. Mai 2020 wird dir der MTT- Zeit automatisch gutgeschrieben, du musst diese nicht beantragen.
Für ein Einführungs – / Kontrolltraining gilt Maskenpflicht sowie eine Terminvereinbarung.
Kein Zutritt in den Bade- und Saunabereich.
Trotzdem kann das MTT weitergeführt werden und es gibt keine weitere Verlängerung, da
dies keinen Therapiebestandteil ist.
Ansonsten gelten die Auflagen vom Fitness.
Besonders gefährdete Personen
Sofern du unter einer Vorerkrankung leidest und dadurch zur Risikogruppe gehörst und das Fitness weiterhin nicht nutzen kannst, bitten wir dich uns ein entsprechendes Arztzeugnis zukommen zu lassen auf info@aquafit-sursee.ch.

Wassertherapie;

Ausschliesslich auf Termin.
Badge ist kurz vor vereinbartem Termin im 2. OG abzuholen.
Bitte die gekennzeichnete Einzelkabine in der jeweiligen Umkleide nutzen. (Es stehen keine
Schränke zur Verfügung. Die Wertsachen können mit ins Bad genommen werden).
Die Therapiezeit im Wasser beträgt 20-25 Minuten. Das Becken ist im Anschluss zu verlassen
(Sprudel und Düsen sind ausgeschaltet).
Wir bitten euch umgehend zu duschen, umzuziehen und die Kabine zu verlassen, damit das
Personal diese für den nächsten Patienten desinfizieren kann.
Der Badge ist im 2. OG abzugeben und weitere Termine können gleich vereinbart werden.
Die Wassertemperatur beträgt zurzeit 30°.

Akupunktur / medizinische Massagen;

 Maskenpflicht gilt für besonders gefährdete Personen / Risikopatienten (ab 65 Jahren / Vorerkrankungen) – Maske muss selbst organisiert werden.
 Besonders gefährdete Personen
Sofern du unter einer Vorerkrankung leidest und dadurch zur Risikogruppe gehörst und das Fitness weiterhin nicht nutzen kannst, bitten wir dich, uns ein entsprechendes Attest zukommen zu lassen auf fitness@aquafit-sursee.ch.

 Kosmetik / Hairstudio

Es herrscht allgemeine Maskenpflicht. Falls eine Maske vorhanden ist, kann diese gerne mitgenommen werden. Ansonsten stellt das AQUAFIT eine zur Verfügung.

SPA-Massagen

Es können keine Paarmassagen im selben Raum gebucht werden.
Es können keine Pakete gebucht werden, da der Bade- und Saunabereich nicht geöffnet hat.

Folgende Bereiche bleiben bis auf weiteres geschlossen:

Badelandschaft, Sauna- und Dampfbad
Gruppenfitness
Kinderhort

Wasserkurse

Wir haben beschlossen die Wasserkurse, aufgrund der aktuellen Auflagen des Bundes, bis auf weiteres nicht wieder aufzunehmen. Am 27. Mai 2020 entscheidet der Bundesrat erneut über die Auflagen. Aufgrund diesen entscheiden wir dann, ob wir
A die laufenden Kurse ab dem 8. Juni 2020 nachholen
B die laufenden Kurse in Form eines Gutscheines rückvergüten.

-> falls ihr jetzt schon wisst, dass ihr die Kurse nicht nachholen könnt, bitten wir euch ein Arztzeugnis via Mail auf wasserkurse@aquafit-sursee.ch einzureichen, sodass wir die Rückvergütung bereits in die Wege leiten können. Dies gilt ebenfalls für besonders gefährdete Personen / Risikopatienten.

Bitte helft alle mit, denn nur gemeinsam meistern wir diese Herausforderung. Falls wir sehen, dass die Auflagen nicht eingehalten werden, sind wir gezwungen Konsequenzen daraus zu ziehen.
Wir danken allen für die Aufmerksamkeit und das solidarische, verantwortungs- und rücksichtsvolle Verhalten.
Wir freuen uns, euch wieder bei uns empfangen zu dürfen!

AQUAFIT Sursee, Kumar Kamlesh GmbH